12.11.2015

Jetzt ist wieder seine Zeit

Der Ritterstern, die Blühpflanze der kälteren Jahreszeit

Eine Zwiebelpflanze, die in dieser Jahreszeit gerne von uns als Blühpflanze die Räume ziert. Sie ist eine anspruchslose und zugleich anspruchsvolle Pflanze. 

 


Anspruchslos ist sie, wenn wir sie frisch gekauft haben, direkt vom Floristen, gut versorgt mit den Nährstoffen und der Kraft, die sie in der Blühperiode benötigt. Diese trägt sie zu diesem Zeitpunkt alle in ihrer Zwiebel und würde um zur Blüte zu gelangen keinerlei Zugaben benötigen. Will heißen: auch wenn Sie sie als Zierbeigabe, wie auf meinem Foto, auf einem Adventskranz liegend präsentieren, wird sie nach einigen Wochen ohne Erde und Wasser blühen.  

Wenn sie sich nun aber verausgabt hat, und die Blüte die Zwiebel sichtlich verkleinert hat, dann kommt der anspruchsvolle Teil der Pflege des Rittersterns. Um auch im nächsten Jahr im Winter wieder mit einer grandiosen Blüte zu erfreuen, muss die Pflanze nun eine intensive und vor allem monatelange Pflege genießen. Sie muss mit reichlich Licht und Wasser und vor allem mit wöchentlichen Düngergaben versorgt werden. Sie wird in dieser Zeit reichlich Blätter bilden und über diese die Nährstoffe in die Zwiebel ablagern. Im Sommer kann sie mit anderen Kübelpflanzen auf der Terrasse oder Balkon die Frischluft genießen. (Vorsicht, Schnecken mögen die Blätter gerne!) 

Ab Mitte/Ende August, wenn sie gut gepflegt worden ist, wird sie nach und nach immer weniger gegossen und die verbliebenen Blätter sterben ab; die Ruhepause beginnt. Die Zwiebel sollte nun mindestens die Größe wieder erworben haben, die sie beim Kauf hatte. Nun kann sie in einem Kellerraum bei ca. 12 bis 16. Grad Celsius im Topf gelagert werden – sie darf nun nicht mehr nass werden. Die Ruhezeit sollte mindestens 4 aber höchstens 12 Wochen betragen. 

Nach der Ruhezeit werden die Zwiebeln wieder auf eine warme Fensterbank gestellt und bald schon zeigen sich die ersten grünen Spitzen. Von nun an kann die Pflanze auch wieder ganz leicht gegossen werden.  

Viel Glück mit Ihrem Ritterstern