20.06.2015

Ein Schätzelein in Rosa winkt uns von unseren Wiesen zu

Sie strahlt heraus aus der Vielfalt
der Blumenwiese mit ihren knopfartigen rosagefärbten Blüten, welche auch mal ins zarte Lila abweichen können. Die Phasen ihres Blühens sind alle schön anzuschauen und wenn man sich eine der Blüten mit nach Hause nimmt, dann halten sie recht gut in der Vase und verbreiten gute Laune.

Die Rede ist von der:

Acker-Witwenblume (Knautia arvensis)

(weitere Namen sind: Wiesen-Witwenblume, Nähkisselchen bzw.  Wiesenskabiose)

Mit diesen Bildern möchte ich ihre Schönheit aus nächster Nähe zeigen.

Wenn Sie eine ähnliche Pflanze im Garten ansiedeln möchten, es gibt die Skabiose oder auch Knautia auch in verschiedenen Farbvarianten beim Gärtner zu kaufen.

Knautia arvensis, Acker-Wittwenblume


Ackerwittwenblume - Knautia arvensis
Ackerwittwenblume - Knautia arvensis
Ackerwittwenblume - Knautia arvensis
Ackerwittwenblume - Knautia arvensis
Ackerwittwenblume - Knautia arvensis
Nicht nur die Blüten zieren unsere Wildpflanzen, sondern natürlich auch deren Samenstände, welche ich Euch nicht vorenthalten möchte.
Knautia - Samenstand

Knautia - Samenstand

Knautia - Samenstand leer und verdorrt

Knautia - Samenstand leer und verdorrt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Einige liebe Worte sind für mich wie ein warmer Regen im Mai ... sie geben mir die Kraft für ein ganzes Blogger-Jahr, kreativ in die Welt zu schauen. Ich danke euch allen dafür.

Gerne besuche ich auch eure Blogseiten und hinterlasse einen Kommentar. LG Marion