28.09.2016

Er ist das Symbol der Sünde ...

 

 die Rede ist von Malus domesticus, welcher auch unter dem Namen Apfel bekannt ist. 

 



Hier als erstes für von olls a bissl ein CAM UNDERFOOT Bild ... schwupps rübergeschickt!

Apfel im Morgentau www.blumenfrauen.blogspot.de
Apfel im Morgentau www.blumenfrauen.blogspot.de

Diese Frucht hat schon zu biblischer Zeit in Verbindung mit der Sünde gestanden. Auch heutzutage, wenn wir einen Apfelbaum sehen, kann es uns danach sein, zu sündigen. Er ist behangen mit rotbackigen, knackigen und saftigen Früchten, wir würden sie nur zu gerne nehmen und hineinbeissen. Dies ist allerdings nur dann erlaubt, wenn uns dieser Baum auch gehört - andernfalls begeben wir uns schon auf den Pfad der Sünde.


Apfel im Morgentau www.blumenfrauen.blogspot.de
Apfel im Morgentau www.blumenfrauen.blogspot.de

Um jedoch Apfelliebhaber ohne eigenen Baum auch in diesen Genuss kommen zu lassen, gibt es mittlerweile eine Internetseite Namens: Mundraub. Die Seitenbetreiber haben sich u. a. zur Aufgabe gemacht, verwaiste Bäume zu ermitteln und diese auf einer Landkarte einzutragen - hier kann man dann nach Lust und Laune zugreifen und dies ganz ohne schlechtes Gewissen.
Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple
Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple

Hier noch einige Bilder unseres Objektes der Begierde. Kaum zu glauben, dass diese Frucht zu der Pflanzengattung der Rosenartigen gehört - vielleicht ist sie ja auch aus diesem Grunde so beliebt, die Rose ist es schließlich auch.

Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple
Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple

Die Beliebtheit ist aber sicherlich kein Wunder, denn der Apfel hat so viele gesunde Inhaltsstoffe, dass er einem Gesundheits-Kompaktpaket gleichkommt. Die meisten Vitamine sitzen direkt unter der Schale, deshalb sollte man das süße Früchtchen auch mit dieser verzehren und nicht die besten Teile in den Kompost geben. Nicht umsonst heißt es ja landläufig: "an apple a day keeps the doctor away" soll heißen: ein Apfel am Tag hält den Arzt fern.


Dies ist Fallobst - jedoch noch immer saftig, knackig und verführerisch.

Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple
Apfel im Morgentau Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple

Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple
Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple




Ein Apfel zeigt Herz. Ob er wohl unter den Begriff Herzapfel fällt?

Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple
Herz-Apfel Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple


Ein Apfel im Grunge Stil kommt ganz modern und stylisch daher.


Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple grungeapple
Grunge-Apfel Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple


 Ein Apfel mit einem Enten-Tattoo - das ist wirklich sehr gut gelungen, Respekt!

Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple
Apfel-Ente Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple


Hier habe ich für euch einfach noch eine schöne Collage erstellt - mit Herz natürlich!

Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple
Apfel  www.blumenfrauen.blogspot.de apple

Wenn euch jetzt das Wasser im Mund zusammen gelaufen ist, dann bleibt nur eins: ab in die Küche/ den Garten und einen frischen Apfel essen! Guten Appetit ...

Liebe Grüße sendet euch

Marion

alias




Verlinkt mit:

CAM UNDERFOOT



Kommentare:

  1. Deine Apfelfotos mit den Tautropfen sind wunderschön, ein grosses Kompliment an den Fotografen.
    Deine Äpfel der B Klasse sind mir sehr sympathisch.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss auch noch unbedingt in die Äpfel!!!
    Wunderschön hast du sie in Szene gesetzt!
    Liebe Feierabendgrüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    deine Apfelfotos mit den Tautropfen sind ganz fantastisch! Ich liebe Äpfel und esse jeden Tag einen -nach deinem o.g. Motto! Wir haben hier im Waldgarten zwar auch einen Apfelbaum und er trägt auch; aber die Ernte ist nicht so dolle! Ich hole mir meine Ration auf einem Apfelhof, wo ich auch Sorten bekomme, die es im Supermarkt nicht gibt. Danke für's Zeigen und liebe Grüße Christiane
    as

    AntwortenLöschen
  4. Ja, aber auch der Liebe, wie du weißt .... Schönes Foto!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt habe ich wirklich Lust auf einen duftenden, saftigen Apfel...als Kind waren wir mit der Grundschulklasse mal auf einer Apfelplantage und durften uns einen frisch gepflückten Apfel frisch gewaschen,vom Band nehmen. Köstlich. Genauso köstlich sind deine Apfel-Fotos, wunderschön. Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen

Einige liebe Worte sind für mich wie ein warmer Regen im Mai ... sie geben mir die Kraft für ein ganzes Blogger-Jahr, kreativ in die Welt zu schauen. Ich danke euch allen dafür.

Gerne besuche ich auch eure Blogseiten und hinterlasse einen Kommentar. LG Marion