12.09.2015

Gackern mit Albblick


Das Hühnerhotel auf Rädern


In der letzten Woche war ich in Richtung Großmarkt unterwegs und mein Blick schweifte, wie so oft, in die weite Landschaft und in Richtung der Schwäbischen Alb.

Da entdeckte ich ein Fahrzeug auf einer Wiese, es war Richtung Alb geöffnet und es war umzäunt. Ich schaute genauer hin und entdeckte, dass in der Umzäunung viele Hühner am Kratzen und Fressen waren. Das musste ich mir nun doch von der Nähe ansehen.

Als ich dann nebenan parkte, sah ich mich einem mobilen Hühnerstall gegenüber. Die Hühner gackerten zufrieden herum und scharrten in Hühnermanier nach Würmern in der saftigen Wiese. Ich war begeistert. Endlich mal eine Alternative zu den Legebatterien. Ein Hotel auf Rädern, welches in regelmäßigen Abständen den Standort wechselt, so dass sich die Wiese erholen kann und die Tiere nicht ständig ihren eigenen Hinterlassenschaften ausgesetzt sind. Platz ist auch ausreichend vorhanden, so dass es nicht zu Aggressionen unter den Tieren kommen muss. Entsprechend gesund sahen die Tiere für mich auch aus - sie trugen alle ein dichtes, schönes Federkleid.

Hier nun einige Fotos und den Link zum Bio-Bauern, welcher dieses Hühnerhotel sein Eigen nennt.