19.10.2016

Ein kleines Ding mit großen heilerischen Fähigkeiten

 

 

Nein, keine Hexe, sondern die 

Ringelblume oder Calendula-Officinalis




Sie ist eine ganz Große, zumindest wenn man sie danach bewertet, wie viele Treffer man beim Googeln landet. Sie wird dort aber meist nicht als Pflanze vorgestellt, sondern auf die Summe ihrer gesundheitsfördernden Bestandteile reduziert,  welche sich aufs Vortrefflichste bei vielen Krankheiten einsetzen lassen. Diese alle hier aufzuzählen wäre sicherlich zu viel des Guten - wenn man über eine Pflanze ein Buch füllen könnte, dann über die Ringelblume. Schon allein ihre Trivialnamen füllen bei Wikipedia mehrere Zeilen - sie ist halt bekannt in Stadt und Land.

Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte

Da wir ja schon mitten in der Erkältungszeit stecken, habe ich mir gedacht, euch mit diesem Beitrag etwas Gutes zu tun. So porträtiere ich eine Pflanze, welche euch auch aus der Ferne Linderung bei eventuellen Beschwerden verschaffen mag. Ihr meint jetzt, pah, was soll nun das wieder bringen? Aber seid ehrlich, habt ihr es jemals ausprobiert? Ich empfehle zur Lektüre dieses Posts das Einnehmen eines Calendula-Tees und das Auftragen einer Ringelblumen-Salbe, dies kann die Fernwirkung noch deutlich begünstigen.

Lacht nicht! Ach was sage ich denn, lacht weiter! Denn wenn das eine nicht hilft, dann hilft vielleicht das andere, nämlich das Lachen, denn dies ist ja bekanntermaßen auch gesundheitsfördernd und zu alledem noch ganz kostenlos.

Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte

So nun aber wieder zum seriösen Teil dieses Posts. Sie ist eine sehr bekannte Bauerngartenpflanze, welche uns den ganzen Sommer bis in die letzten warmen Tage des Herbstes mit ihren goldgelben oder orangefarbenen Blüten fröhlich entgegenstrahlt. Das nenne ich eine Wohltat für die Seele - zu allen Vorteilen hinzu kommt, dass sich auch noch sehr pflegeleicht ist.

Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte

Erst vor zwei Tagen, jetzt Mitte Oktober, habe ich auf einem Blumenfeld noch viele knospige Exemplare entdeckt, welche gerne noch wochenlang um die Wette blühen würden, sofern es die Witterung erlaubt.

Eigentlich war ich auf der Pirsch nach schönen Samenständen, aber die leuchtenden Blütenköpfe haben mich so sehr angezogen, dass diese und noch viele Bilder mehr dabei herausgekommen sind.

Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte

Für mich ist sie der Inbegriff der Fröhlichkeit, Gesundheit und Fruchtbarkeit. Ein kleines Pflänzchen, welches sich durch keine Wetterkapriolen beirren lässt und auch für die Nachkommenschaft sehr gut selbst sorgen kann. Hat man sie einmal ausgesät - wird sie sicher auch im nächsten Jahr wieder strahlend irgendwo auftauchen. Immer nach dem Motto, hier keime ich, hier wachse ich, hier strahle ich!

Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte

In Zeiten als der Aberglaube noch weit verbreitet war, wurde sie herangezogen, um sich den künftigen Ehemann im Traum voraussagen zu lassen. Auch hat man sich in Wetterfragen gerne nach ihr gerichtet - bleibt sie morgens lange geschlossen, muss mit Regen gerechnet werden. Zu guter Letzt hat manch ein Mädel sicher schon mit ihr das bekannte Fragespiel "Er liebt mich, er liebt mich nicht" gespielt. Gerne können sich Liebende diese Blume schenken, sie symbolisiert die Treue zwischen Liebenden oder auch zwischen befreundeten Menschen.

Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte


Wer es noch nicht weiß, wird es spätestens nun erahnen. Ihr Name kommt nicht von ungefähr, da ihre Samen sich wie ein kleines Würmchen ringeln hat man sie hiernach Ringelblume genannt.

In der Großaufnahme hat sie schon etwas Bedrohliches, mit den dornartigen Fortsätzen an der Samenkapsel, als wollte sie sich vor dem Gefressenwerden schützen.


Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Samenstand
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Samenstand
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Samen

Ich kultiviere sie gerne in meinem Garten und freue mich über ihre fröhlichen Blüten, welche ohne Unterlass das ganze Jahr über fleißig blühen. 

Als wunderbarer Nebeneffekt kann man die Boden verbessernde Wirkung der Ringelblume erwähnen. Sie vertreibt Fadenwürmer und lockert mit ihrem Wurzelwerk den Boden auf.  Sie ist somit ein gesundheitlicher Rundumschlag sowohl für Mensch und Tier als auch für die Natur.

Das Schöne ist, dass sie gerne vagabundierend unterwegs ist und man nie gewiss sein kann, an welchem Ort sie im nächsten Jahr auftauchen und strahlen wird. 

Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte
Ringelblume Calendula www.blumenfrauen.blogspot.de Heilpflanze Blüte

Habt ihr auch Vagabunden im Garten, die gerne eure Pflanzenplanung etwas durcheinander bringen dürfen? 

Seid sonnigst gegrüßt und bleibt bzw. werdet gesund

eure Marion

alias


VERLINKT MIT:


Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    was für ein schöner Post über die Ringelblume - da sprichst du mir aus der Seele. Bei mir im Garten kommt sie auch jedes Jahr wieder und ich säe sie auch in diversen Töpfen aus.
    Ich liebe diese Pflanze mit ihren strahlenden Gelbtönen und auch später ihre Samenstände!
    Danke für's Zeigen - die Fotos sind ganz hervorragend!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mario, über WednesdayAroundTheWorld fand ich hierher und las mit wachsendem Interesse den Post! Wirklich tolle Aufnahmen.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun
    My Post for WATW
    https://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2016/10/sehen-und-gesehen-werden.html

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion,
    Ringelblumen hatte ich den ersten (sonnigen) Jahren im Garten.
    Es hatten sich mit der Zeit lustige Sorten gebildet.
    Jetzt bringt hauptsächlich die Pentaglottis meine Planung durcheinander...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Do you mean Pentaglottis sempervirens?
      Such pretty blue flowers but what a thug!

      Löschen
  4. Ich liebe Ringelblumen! Die Samen finde ich auch total schön!
    Ich habe sie versucht auszusäen, aber hier wächst einfach nix in diesem *sch....* Garten :-(
    Nur Grabbüsche wachsen hier wie teufel....
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen

Einige liebe Worte sind für mich wie ein warmer Regen im Mai ... sie geben mir die Kraft für ein ganzes Blogger-Jahr, kreativ in die Welt zu schauen. Ich danke euch allen dafür.

Gerne besuche ich auch eure Blogseiten und hinterlasse einen Kommentar. LG Marion