03.04.2016

Nicht jeder Mann ist ein Kavalier


aber jeder Cavalier ist ein Hund!


Hallo Leute hinter euren Kisten,

wir sind die Blumen-Cavaliere,
(Rasse: Cavalier King Charles Spaniel - )
Sonderedition: Flowerpower.


Wir sind der Meinung, dass das Frauchen jetzt langsam aber sicher für uns einige Bites in ihrem Klimperkästchen (sie nennt ihn Schlecktop) reservieren sollte! Das Grünzeug, über das sie ständig schreibt, verbraucht schon viel zu viel Platz, zu so was sagt sie normalerweise Wucherer.

Eines müsste ja unserem Frauchen auch klar sein, wenn hier einer bites, dann sind das wir. Außerdem ist Platz eigentlich unsere Paradeübung, jawoll.

Aber wir wollen ja nicht mit der Tür in die Hundehütte fallen - deshalb jetzt ganz langsam und für jeden zum mitlesen:

Dies ist eine Vorstellungsrunde und hier stellen sich vor:

Manou und Candy die Flowerpower-Cavaliere

 

Wie bitte? Sie wollen uns nicht näher kennenlernen? Das ist jetzt aber nicht fair - die komischen Grünstängel liebt ihr doch auch! Also wir machen es extra für euch in Form eines Blumensteck-Briefes, das müsste dann doch erträglich sein!



Wir sind:


1. mindestens 12 Jahre haltbar, ja, das muss uns eine Blume erst einmal nachmachen!


2. Wir benötigen zwar Wasser und Fressie, aber die Sonne ist für uns nicht wichtig, wir toben auch gerne im Mondschein.


3. Ganz wesentlich: Schnecken mögen uns nicht, wir sie aber auch nicht!

4. Die Vermehrung ist relativ einfach, es benötigt aber ein Männchen dazu. Wildes Besamen wird allerdings vom VdH nicht gerne gesehen.

5. Wir trotzen allen Wettersituationen, selbst starker Wind oder Nässe  kann uns nichts anhaben.




6. Wir sind recht klein und bleiben dies auch - man benötigt überhaupt kein Blaukorn. Außerdem passen wir sehr gut zu Grünpflanzen sowie zu Blumen aller Art. Hier ordnen wir uns optisch unter und stören niemals!





7. Wir sind gerne bei der Gartenarbeit behilflich - zeig uns wo - und wir graben es um!



8. Gerne ernten wir dir auch Beeren inklusive Verkostung versteht sich.

9. Wir beschützen deinen Garten vor Katzen und fremden Menschen. Mäuse dürfen bleiben, mit denen spielen wir gerne.



10. Wir teilen mit dir gerne den Liegestuhl - oder halten ihn für dich warm.


11. Beim Grillen passen wir stets auf, dass niemand etwas klaut - dafür nehmen wir gerne Bezahlung in Form von gegrilltem Fressie entgegen.

12. Unsere Pflege ist ganz einfach: Liebhaben, Knuddeln, Füttern, Spielen, Gassi, Liebhaben und dann wieder von vorne …




So, das ist das Wichtigste, was es über mich (Manou)  und (Candy) zu wissen gibt.

Alle weiteren Fragen und Fanpost beantworten wir gerne über Frauchens Kontaktformular!



"Candy meinst Du, das geht so?" "Jaaa, ich glaube das ist gut so, Manou!"




Wie schreibt das Frauchen immer?


Hinterlasst uns einige nette Pfotenabdrücke, darf gerne auch köstliche Leberwurst dran sein,

eure

Manou mit Candy!


alias

Flowerpower-Cavaliere 

von den 

Kommentare:

  1. Eine süsse Vorstellung der kleinen Wauzens-Racker!
    Und sie scheinen ja wirklich Pflegeleicht zu sein.
    Danke für die *Kurzweil* bei meinem *Morgen-Kaffee*, hat mir sehr gefallen.
    Liebe Sonntagsgrüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Britta, das freut mich, wenn meine Mädels dir den Morgen-Kaffee etwas kurzweilig gestalten konnten. Bei mir wird der ganze Tag recht kurzweilig mit den Mädels! LG Marion

      Löschen
  2. Liebe Marion,
    wow, wie niedlich sind die denn!? Vielen Dank für die Vorstellung; mußte doch sehr schmunzeln beim Lesen ;)Deine Beschreibungen einfach herrlich.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane, schön dass sie dir gefallen und auch die Beschreibung, welche die Beiden natürlich selbst verfasst haben ;-)). LG Marion

      Löschen
  3. Die beiden kleinen Racker sind ja oberniedlich, einfach zum Knuddeln !
    Es sieht sooo drollig aus, wie sie so zwischen den Blumen sitzen. :-)
    Herzliche Grüße
    Sigi
    Ps: Und einen dicken extra Knuddler für Manou mit Candy!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigi, vielen Dank für deine lieben Worte - der Knuddler wurde höchst persönlich zugestellt. Ja die Mädels sind echte Flower-Power Cavaliere! LG Marion

      Löschen
  4. Putzig sind sie Eure Hunde und offensichtlich lieben auch sie Blumen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sie lieben die Blumen - besonders diejenigen, die etwas mit Leberwurst attraktiver gestaltet wurden ;-)). Das ist dann eine sog. Win Win Situation! LG Marion

      Löschen
  5. Liebe Marion,
    was für eine wunderbare, liebevolle Fotoserie. Ich habe mich direkt und sofort in Manou und Candy verliebt!
    Angenehmen Wochenstart,
    herzlichst moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni, das wird die Beiden sicher freuen - sie lieben Menschen und deren Zuneigung nämlich sehr. Auch eine schöne Woche wünscht Marion.

      Löschen
  6. So süß deine Beiden und wunderschöne Bilder, da sind die Blumen doch bloss Nebensache ;)
    Wir haben auch zwei Cavaliere und einen Mischling, da ist im Garten immer viel los. Unsere älteste Cavalierdame ist ein guter Rasenmäher :)
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Cavalier und das Gras, das kennen wir auch. Ja es ist schon sehr schön, wenn Hunde auch einen Garten erobern können - dies tun unsere auch jeden TAg. Am allerliebsten wird natürlich mitgeholfen .... LG Marion

      Löschen
  7. Das Hundchen ist ja sooo knuddelig ob nun bunt oder in schwarz-weiß.
    Das gefällt mir schon sehr.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, es freut mich wenn die zwei Mädels Anklang finden. Ja sie sind fotogen egal ob bunt oder Schwarzweiss - sie können beides tragen. Vielen Dank für Deine schönen Worte. LG Marion

      Löschen
  8. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع




    amazing

    شركة تنظيف بالرياض




    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much for your kind words about my blog. I hope, you will join us again. Friendly Greetings from Marion

      Löschen
  9. What a beautiful series of images of both dogs in colour and B& W

    AntwortenLöschen
  10. wie ist dsa herrlich
    solche süßen Racker..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Die Fotos sind toll, vor allem die schwarzweißen, die andren natürlich auch und der Text so amüsant, dass ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen.
    Danke, hat Spaß gemacht.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. I enjoyed this post, all the photos are lovely

    AntwortenLöschen
  13. Wie süß! Putzig sind deine beiden Cavliere! Und die Schwarzweißbilder von ihnen: ein Traum.
    Du hast bestimmt viel Spaß mit den beiden, denke ich mir mal. Und wenn sie dir so gut im Garten helfen: Chapeau!

    Oh - was gelesen habe?! In der letzen Woche schon wieder drei Bücher, ich war zu faul für andere Dinge. Von Max Bentow zwei Krimis und von Lucinda Riley das neueste Buch. Ist gar nicht so einfach, nichts zu tun und kein schlechtes Gewissen deswegen zu haben, nicht wahr?
    Mit Photoshop kenne ich mich so gar nicht aus, ich bin ja schon stolz, bei Lightroom doch nicht die Flinte ins Korn geworfen zu haben ;-) Die Cloudversion ist echt schon 'ne Nummer, das ist es mir nur für's Hobby auch nicht wert. Können wir uns über das Putzen ein andermal unterhalten? Ich bin gerade taub auf dem Ihr ;-)
    Oh wie fein - nach Pfingsten gen Holland! Feine Pläne, ganz egal, wohin es dich treibt. Du berichtest bestimmt, oder? Schleierkraut im Topf? Habe ich noch gar nicht gesehen, aber ich werde Ausschau halten!
    Was macht das Wetter bei dir? Hat es sich bekrabbelt? Wie war dein DVD-Abend?

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Einige liebe Worte sind für mich wie ein warmer Regen im Mai ... sie geben mir die Kraft für ein ganzes Blogger-Jahr, kreativ in die Welt zu schauen. Ich danke euch allen dafür.

Gerne besuche ich auch eure Blogseiten und hinterlasse einen Kommentar. LG Marion