16.09.2016

Viele mögen ihn nicht, doch er kommt jedes Jahr wieder


Der Herbst, mit Regen, Wind und frischer Kühle



Wenn ich an den nahenden Herbst denke, dann kommen mir folgende Szenen in den Sinn:
  • das Glühen eines frühherbstlichen Sonnenuntergangs
  • verschiedene Früchte, wie Zieräpfel, Lampionblumen und Hagebutten erzählen von der Ernte eines fruchtbaren Jahres 
  • die letzten Duftwolken der noch zum Trocknen aufgehängten Kräuter umschmeicheln meine Nase 
  • Ein Rest von der Wärme des vergangenen Sommers liegt noch in der Luft



Diese Gedanken leiten im Großmarkt meinen Einkauf und voilà, so entsteht der 1. Herbststrauß dieses Jahres.



Dieser Strauß ist heute nicht für mich, sondern für eine Freundin gemacht. Aus diesem Grunde habe ich die schwäbische Sparsamkeit bei Seite gelassen und aus dem Vollen geschöpft, wie man sicher sehen kann.  Aber ich denke, wenn eine Jahrszeit zur Üppigkeit auffordert, dann ist es der Herbst, mit seinem riesig bunten Angebot an Früchten, Samenständen, Blättern und letzten Blüten.


Einen ersten herbstlichen Gruß sendet euch

Marion

alias



VERLINKT MIT:

FRIDAY FLOWERDAY

Kommentare:

  1. Der Herbst, ja... er kann uns auch noch schöne Tage bringen.
    Dein Strauß ist wunderschön.
    Herzl., Manja

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz wundervoller Strauß, liebe Marion. Darüber wird sich Deine Freundin sicherlich sehr freuen !
    Nach diesen wunderbaren Sonnentagen freue ich mich jetzt richtig auf kühlere Herbsttage, an denen es wieder etwas beschaulicher zugeht. Alles zu seiner Zeit. Wünsche Dir ein schönes Wochenende ♥
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das, liebe Marion, ist ein wunderschöner Herbststrauß in so wohlig warmen Farben.
    Da macht Herbst doch Spaß, zumal wenn Du ihn so wunderbar beschreibst, wie er sein kann.
    Doch, ich mag ihn schon, wenn die Blätter der Bäume sich verfärben und sich mit einem Feuerwerk verabschieden. Ein schönes (herbstliches) Wochenende und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner bunter Herbststrauß, das gefällt mir, wie mir der Herbst so gut gefällt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Strauß ist es.
    Schade, daß bei meiner Nähe keine Möglichkeiten sind so was zu kaufen (preisgünstig).
    Mir tut das Geld für Schnittblumen immer leid auszugeben, da sie so schnell kaputt gehen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hier kann ich nur sagen: WOW, einfach nur toll, du bist wirklich gut!!! Toller Strauss, tolle Bilder, prächtig!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. ...ich denke auch lieber an den bunten Herbst mit seinen schöne Farben und warmen Mittagsstunden in der Sonne...und zuvor hätte ich sehr gerne mal eine richtig große Ladung Regen, denn es ist hier alles viel zu trocken...dein Strauß ist wundervoll,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag des herbstes Fülle, auch in Blumensträußen!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. In wunderschöner Strauß, Marion!
    Tolle, satte Farben und herrlich gebunden.
    Noch halte ich die Reste vom Sommer fest, aber du hast recht, auch der Herbst ist wunderbar.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!
    Ist das ein schöner Strauß! Hammer!

    Den würd ich sofort, so wie er ist, adoptieren.
    Musst Du nicht in Urlaub oder so?

    LG Sabine ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marion,
    über mehr Regen würde ich mich so langsam echt mal freuen. Das ist das Gute am Herbst: Über vertrocknende Pflanzen muss man sich nicht mehr ärgern.
    Dein Strauß ist wieder mal toll geworden.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Oh so ein wundervoller Strauß liebe Marion!! ♥ So liebe ich den Herbst auch :)
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion, das ist ein traumhafter Strauß. Ich mag den Herbst eigentlich gern und freue mich schon aufs Umdekorieren.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  14. ...ein herrlich bunter Herbststrauß!! Ich mag den Herbst auch mit seinem Nebel und der speziellen Stimmung.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  15. normalerweise liebe ich den herbst, er ist für mich die mit abstand schönste jahreszeit, weil er so gut zu mir passt. diese warmen und sonnigen tage, die sich mit dem nebel, dem grau und kalt abwechseln. heuer fällt mir der abschied vom sommer zum ersten mal schwer und die melancholie, die der herbst mit sich bringt, macht mir trauriger als sie mich sonst mit ruhe erfüllt.

    AntwortenLöschen
  16. Ein wundervoller Strauß, liebe Marion !!! Aaaaber : ich sehe keine Vase und die gehört bei meinem Flowerday unbedingt dazu ;-) (s. "Spielregeln") Bitte denke beim nächsten Mal dran .
    Ganz herzliche Grüsse und ... bis Freitag ??? helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga, Asche auf mein Haupt. Der Strauß ließ sich im liegenden Zustand besser ablichten, aber nächstes mal werde ich wieder an ein Gefäß Denken, versprochen. Vielen Dank fürs Erinnern. LG Marion

      Löschen
  17. Ich bin ja eigentlich nicht so der Herbst-Typ - aber der Strauß ist wirklich schön :-)

    AntwortenLöschen

Einige liebe Worte sind für mich wie ein warmer Regen im Mai ... sie geben mir die Kraft für ein ganzes Blogger-Jahr, kreativ in die Welt zu schauen. Ich danke euch allen dafür.

Gerne besuche ich auch eure Blogseiten und hinterlasse einen Kommentar. LG Marion