30.10.2016

Farbenfreude No 5


Willkommen im Urwald


Wer möchte, hört beim Lesen Hintergrunduntermalung direkt aus dem Regenwald. Viel Vergnügen und Entspannung wünsche ich.





Eine Fernreise, das habe ich nicht gemacht. Bei uns in Tübingen gibt es ja auch einen Urwald, unweit der Unikliniken am Schnarrenberg und dieser hat sogar geregelte Öffnungszeiten. Das ganze Areal trägt den Namen "Botanischer Garten Tübingen", den Urwald findet man im Tropenhaus, welches ganz aus Glas gebaut worden ist.

www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude
www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude


Betritt man das Glashaus, so wird ein Teil der Besucher sofort mit Blindheit geschlagen. Dazu muss man wissen, dass im Glashaus eine sehr hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit herrscht, somit beschlagen Seehilfen ihrer Träger sofort, was zur totalen Sehbeeinträchtigung führt. Hier steht man und es fehlt der Durchblick, aber man gewöhnt sich rasch an das Tropenklima und auch die Brille gibt die Sicht nach und nach wieder frei. Dann kann sie ja losgehen, die Urwalderkundung.


www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude
www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude


Da ist der berühmt-berüchtigte Bambus, dessen junge Triebe sage und schreibe 20 cm am Tag in die Höhe wachsen. Ein wirklich eindrucksvolles Exemplar, welches mich jedes Mal aufs Neue fasziniert.


www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude
www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude


Hier kann man erkennen, es ist ein schon recht alter Bewohner des Glashauses, zu seinen Füßen haben sich bereits andere schattenliebende Pflanzen angesiedelt. Die Brille leistet wieder 100prozentigen Dienst, somit kann man auch schon einmal etwas genauer hinschauen.


www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude Bambus
www.blumenfrauen.blogspot.de Bambus botanischer Garten Farbenfreude


Der Urwald besticht auch durch das viele, grüne Laub - nicht zu Unrecht wird er ja manchmal auch die grüne Hölle genannt. Allerdings höllisch ist es hier im Glashaus, bis vielleicht auf die Temperaturen, nicht wirklich. Denn Schlangen und giftige Spinnen sowie andere gefährliche Spezies hat hier bisher niemand angesiedelt. Lediglich eine Kröte wohnt im Glashaus, diese ist jedoch ungefährlich.


www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude
www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude

Es wachsen hier schon sehr exotische Gewächse. Das eine oder andere kennt man, sehr viele sind mir jedoch auf den ersten Blick völlig unbekannt. Gerne hätte ich noch sehr viel mehr unbekannte Pflanzen fotografiert, aber im Urwald ist heute die Hölle los. Das Wetter ist draußen kalt und schlecht. So lautet das Motto: Wir gehen ins gut beheizte Tropenhaus mit Kind und Kegel. So ist es mir nahezu unmöglich, die bodennahe oder andere gewagte fotografische Postionen einzunehmen - man möchte ja nun auch nicht unnötig und unangenehm auffallen.


www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude
www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude


Vereinzelt findet man in Lichtnähe auch eine blühende Pflanze. Diese Blüten sind häufig von leuchtendem Rot und speziell hier in einer überwältigen Anzahl vorhanden. Wunderschön und malerisch legen sie sich nach Erledigung ihrer Aufgabe auf einem Stein zum Fuße der Pflanze nieder. Sie wirken wie ein künstlerisches Arrangement, welches ein Florist auch nicht schöner arrangiert hätte.

www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude
www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude

Da blicken wir doch etwas genauer hin - wie winzig und zierlich sie sind, die Mini-Blüten in Rot. Das Einzelne ist eigentlich, wenn wir ehrlich sind, sogar recht schlicht und wenig pompös. Aber die Masse, die große Anzahl, die macht es aus, die gibt die Farbwirkung.

www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude
www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude

Also mich hat es schon lange gepackt und ich habe es schon vor Jahren entdeckt, mein Herz für den Urwald. Er ist eine faszinierende Welt für sich, in der 100 Millionen von Tieren und Pflanzen zu finden sind. Weiterhin ist er für unsere Sauerstoffversorgung und die Klimaregulierung zuständig. Ein Regenerationsort der Natur sozusagen - hier kann man noch sein grünes Wunder erleben. Recht umweltfreundlich und ungefährlich geht dies im nächstgelegenen botanischen Garten.

www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude
www.blumenfrauen.blogspot.de Urwald Regenwald botanischer Garten Farbenfreude

Ein Happy Halloween aus der grünen Hölle!


***


Willkommen bei meiner Linkparty Farbenfreude!


Wie schon erwähnt, habe ich auf das Linky verzichtet, da es in der kostenlosen Form nur einen Namenslink anbietet. Somit betätige ich mich selbst als Verlinkerin. Ich verlinke auf dem Namen, da es auf dem Bild beim letzten Mal nicht funktionierte!

Hinterlasst einfach im Kommentarfeld euren Link zum Post - ich erstelle dann bei euch einen Screenshot und füge das Bild hier ein. 

Bitte vergesst auch den Backlink zu meiner Seite hier nicht. Vielen Dank, dass ihr bei dieser Party mit dabei seid.


Bist Du hier neu mit dabei, dann gibt es hier die wichtigsten Informationen:


Liebe Grüße

Marion

alias



VERLINKT MIT:
FLORAL FUN

Hier können die schönen Farbenfreude-Beiträge angeschaut werden, die TeilnehmerInnen freuen sich über einen Besuch! 


https://floral-passions.blogspot.de/2016/10/brassica-in-purple.html

Kommentare:

  1. Interesting post Marion! And so beautiful mosaics. Your Green Hell is fun - I'll try to make my purple one :))
    Happy Halloween Sunday! Liebe Grüsse, ritte

    https://floral-passions.blogspot.fi/2016/10/brassica-in-purple.html

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,

    du hast uns ja schön in die grüne "Hölle" entführt. Das mag ich sehr :-) Botanische Gärten sind für mich wie Kurzurlaube, man kann bei jedem Besuch Neues entdecken.
    Sehr gern nehme ich wieder an deiner Linkparty teil, in der letzten Woche hatte mich eine fiese Erkältung erwischt und ich habe deinen lieben Kommentar leider erst heute gelesen.
    Gespannt auf die Bilder dieser Woche sende ich dir herzliche Grüße und wünsche dir einen feinen OktoberSONNENtag.
    Jo

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Marionette,
    mit sehr viel Spaß und Freude bin ich heute mit meinem 1. Beitrag dabei.
    eine tolles Projekt hast du da auch die Beine gestellt:-)
    Hier kommt mein Post-Link:

    https://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.de/2016/10/farbenfreude.html

    Einen gemütlichen Herbst-Sonntag wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs verlinken♥
      Ach und noch was,
      ich habe ganz vergessen vorhin zu schreiben, wie sehr ich deine Fotos bewundere.
      Das sind ganz tolle Aufnahmen, die dir da gelungen sind!
      Man denkt tatsächlich man spaziert durch einen Urwald.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Liebe Marion,

    vielen Dank für das verlinken. Es macht Spaß hier zu schauen, was andere BesucherInnen zaubern und ich hoffe, wir sehen noch viele schöne Paletten
    Herzlichst
    Jo

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion,
    so ein Tropenhaus hat der Krefelder Zoo auch, das ist wirklich wundervoll! Und deine Bilder sind wie deine Worte wieder sehr inspirierend. Dir auch ein Happy Halloween!

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Toll, so ein Tropenhaus, lauter interessante Pflanzen.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Marion,
    ein Ausflug in den Dschungle, wie toll ist das denn? Danke für's Mitnehmen und deine tollen Bilder!
    Ich hab auch mal wieder zur Palette gegriffen....http://stich-schlinge.de/farbenfreude-2/
    Einen schönen, farbigen Sonntag noch
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Hi Marion,
    such an interesting post - those conditions are not very good for the camera either. But you probably knew that already.
    Thanks for calling me over with your floral fun link.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion,
    wieder ein sehr interessanter Post über den Urwald. In Hamburg gibt es auch ein Tropenhaus in 'Planten un Blomen'. Ich war auch sehr beeindruckt beim letzten Besuch.
    Meine heutige Palette unter:
    http://christbal.blogspot.de/2016/10/letzte-farbkleckse-im-waldgarten.html

    Mit lieben Grüßen
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja wahnsinns kleine Blüten! Wunderschön dein Regenwald Post!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe ja Tropenhäuser und die geräusche dazu auch.... sehr entspannend!! ♥ Danke fürs Mitnehmen liebe Marion... muss ich vielleicht mal mit meinen Neffen hin, wenn ich mal wieder in Tübingen bin....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Love this flower postcard. Groetjes Hetty

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion, genau solche Bilder hätte ich für meine aktuelle Buchvorstellung benötigt - einen grünen Urwald. Der Besuch so eines Tropenhauses kann schon etwas. Toll!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Marion,

    ich liebe Botanische Gärten und Tropenhäuser! Durch meine grünen Mitbewohner habe ich auch einige exotische Pflanzen zu Hause, die immer einen Hauch von Urlaub versprühen - einfach wunderbar. :-)

    Liebe Grüße, Jessi

    AntwortenLöschen

Einige liebe Worte sind für mich wie ein warmer Regen im Mai ... sie geben mir die Kraft für ein ganzes Blogger-Jahr, kreativ in die Welt zu schauen. Ich danke euch allen dafür.

Gerne besuche ich auch eure Blogseiten und hinterlasse einen Kommentar. LG Marion